Nächstes Spiel
Keine Spiele

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
August 2020
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

September 2020
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Oktober 2020
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031


  Spiele
  Mad Dogs - EC Eisbären Balingen 2012-11-17 19:45:00
Mannheim
5 : 2
  Turnier: EBW Landesliga
  Spielstatistik
1. Drittel
ZeitTeamScoringStand
11 'Mad Dogs# Schreyer, Claudio
Assist: # Steinke, Daniel ; # Rütschle, Jakob
1 : 0
20 'Mad Dogs# Schreyer, Claudio
Assist: # Steinke, Daniel
2 : 0
2. Drittel
ZeitTeamScoringStand
28 'Mad Dogs# Laub, Wayne3 : 0
30 'Mad Dogs# Fuchs, Sebastian
Assist: # Hübner, Manuel
4 : 0
3. Drittel
ZeitTeamScoringStand
48 'EC Eisbären Balingen4 : 1
49 'EC Eisbären Balingen4 : 2
53 'Mad Dogs# Gölz, Stefan5 : 2
  Spieler
spielerspielegoals assistsstrafe+/-
Schreyer, Claudio (*)12020
Steinke, Daniel (*)10200
Fuchs, Sebastian (*)11020
Gölz, Stefan (*)11020
Laub, Wayne (*)11060
Hübner, Manuel (*)10100
Rütschle, Jakob (*)10120
Jandura, Marcel (*)10000
Heers, Christopher (*)10000
Steinel, Tobias (*)10020
Jandura, Fabian (*)10000
Schade, Axel (*)10000
Tirpitz, Hans-Martin (*)10000
Spang, Alexander (*)10000
Bohr, Sebastian (*)10000
Kilthau, Thorsten (*)10000
Hohmann, Pascal (*)10020
Jandura, Philipp (*)10000
Wagner, Mario (*)10020
Pfalzgraf, Patrick (*)10000

torwartspiele g. shotsg. goals geh. pen.tor time

(*) Spieler ist nicht (mehr) in der Mannschaft oder Gastspieler
  Spielbericht
Einen verdienten 5-2 Heimerfolg feierten unsere Senioren gegen eine gut kämpfende Balinger Mannschaft.
Die Gäste fanden zunächst schneller ins Spiel und hatten einige Chancen, die allerdings ein gut aufgelegter Alexander Spang entschärfen konnte.Mitte des ersten Drittels wurden die Spielzüge unserer Senioren dann flüssiger und man erarbeitete sich einige Chancen.
Überzahlsituationen waren auf beiden Seiten an diesem Abend gegeben, wobei die Maddogs ganz klar die intelligentere Spielweise an den Tag legten.
4 Treffer in Überzahl wurden erzielt und die eigene Unterzahl funktionierte an diesem Abend einwandfrei.Selbst bei 3-5 brannte nichts an, sodass der Gegner schlussendlich an den eigenen Unzulänglichkeiten scheiterte.
Ein Lob an die Mannheimer Mannschaft, die trotz vieler Erkältungen, Prüfungsvorbereitungen, Angeschlagenen und Schichtarbeitern nahezu alle anwesend und spielwillig waren.
Man bleibt oben an der Spitze und freut sich auf das Doppelwochenende Anfang Dezember mit dem Spitzenspiel gg Reutlingen und dem großen Ligafavoriten Esslingen.
 
Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 397699 | ~ Besucher pro tag: 86 | Besucher heute: 139